Aufzucht und Ausbildung

Mohamed und Claudia Lemlihi züchten seit 2003 zunächst erfolgreich in Deutschland - seit 2013 in Österreich. Eingetragen im Stutbuch der Oldenburger Pferde und Oldenburger Springpferde International in Vechta (Deutschland) sind

Donna Miro (Don Bosco-Donnerhall x Prinz Miro-Ramiro) und

Chacco Belle (Chacco Blue-Chambertin x Don Bosco-Prinz Miro).

Beide haben im April und Mai 2017 erfolgreich gefohlt. Fürstendonna und Stakkacha heißen die beiden, heute Vierjährigen. Chacco Belle ging 2018 nach Frankreich und startete 2019 erfolgreich ihre erste Turniersaison. Donna Miro brachte 2018 mit San Amadonna von San Amour I eine schwarze Dressurperle und 2020 mit All Starmiro von All Star wieder eine Springkanone.

Chérie de Simo (Cheenook - Caretino) und Caramba de Simo (Carabas - Carnaby) sind erfolgreiche Nachkommen aus der Zucht von Mohamed Lemlihi und im internationalen Turniersport in Frankreich, Spanien und Marokko sehr erfolgreich.